Der Digitaldruck auf Glas wird immer beliebter, er bietet ganz individuelle Möglichkeiten der Gestaltung im Innenbereich sowie im Außenbereich. Egal, ob nur ein Foto auf Glas oder gleich eine ganze Glasrückwand – z.B. als Duschrückwand oder Küchenrückwand aus Glas, durch das spezielle thermische Herstellungsverfahren verbindet sich die Farbe dauerhaft mit dem Glas und ist sogar weitestgehend wetterresistent. Bei der verwendeten Druckfarbe handelt es sich in der Regel um Keramik-Tinte, welche schwermetallfrei ist. Digitaldruck kann auf Floatglas, Einscheiben-Sicherheitsglas ESG und Verbund-Sicherheitsglas (VSG) ausgeführt werden. Die maximale Druckauflösung ist von der Vorlage abhängig. In der Optik des Digitaldrucks können die Drucke transzulent oder opak sein, auch eine Kombination mit transparenten Teilflächen ist möglich.
Einige Hersteller bieten bereits eine große Auswahl an Motiven an, aber auch ein eigenes Bild
kann sich dafür eignen. Für den Digitaldruck können alle gängigen Grafik-Formate verwendet werden. Aufgrund der Glasstärke, der Glasart und der Lichtverhältnisse kann es aber zu unterschiedlichen optischen Eindrücken kommen. Die Verwendung von Weißglas ist besonders bei hohen Glasstärken empfehlenswert.

Einsatzbereiche

Digitaldruck Glas hat vielfältige Einsatzgebiete:

  • Fassaden und Balkonbrüstungen: Durch das Zusammensetzen mehrerer Glasscheiben können hier Bilder von bis zu 3,00 m x 18,00 m entstehen
  • Schaufensterverglasungen
  • begehbare Verglasungen
  • Glastüren und Glastrennwände
  • Arbeitsplatten
  • Wandverkleidungen aus Glas wie Küchenrückwände und Duschrückwände
  • Glasduschen

Je nach Einsatzzweck werden unterschiedliche Druckverfahren eingesetzt, das gängigste unter ihnen ist der Digitaldruck auf Glas mit Keramikfarbe. Aber auch das Drucken auf Verbund-Sicherheitsglasfolie ist möglich; dieser Druck eignet sich jedoch nur bedingt für den Einsatz im Nassbereich und sollte vorab geprüft werden.

Pflege von Digitaldruck

Auch wenn die eingebrannten Farben eine hohe Widerstandskraft haben, sind sie dennoch – besonders in den Außenbereichen – den Umweltbedingungen ausgesetzt. Auch aggressive Reinigungsmittel greifen das Glas sowie den Druck an und machen diesen unästhetisch. Stoffe wie Schwefeldioxid und Stickstoffoxide können das Glas unansehnlich machen. Eine leichte Seifenlauge und ein weiches Tuch oder fertige Glasreiniger ohne aggressive Inhaltsstoffe genügen, um lange Freude an dem Digitaldruck auf Glas zu haben.

Jetzt anrufen!Zum Kontaktformular

Unsere Referenz

Flughafen Hamburg
WC-Wandverkleidung mit bedruckten Glas: Verglasung in Einscheiben-Sicherheits-Glas ESG als eisenoxydarmes Weißglas mit umlaufend polierten Kanten.
Rückseitig versehen mit einem blickdichtem Digitaldruck. Der Digitaldruck auf Glas wurde nach einer Bemusterung in Graustufen ausgeführt. Die Bilddaten wurden dabei von ausgewählten Künstlern zur Verfügung gestellt. Ein Teil der Verglasungen wird in einer Aluminium-Unterkonstruktion in der abgehängten Decke gehalten.

Kontakt

Wenn Sie einen Druck auf Glas als individuellen Hingucker umsetzen möchten, dann melden Sie sich bei uns. Wir prüfen für Sie kostenlos und individuell, ob Ihr gewähltes Motiv nach Ihren Vorstellungen und Wünschen realisierbar ist.
Kontaktieren Sie uns jederzeit und übermitteln Sie uns Ihre Unterlagen per E-Mail an info@glasbau-wagenschein.de. Wir realisieren gemeinsam mit Ihnen Ihre Wünsche und Ideen.

    Ihr Name*

    Ihre E-Mail-Adresse*

    Straße*

    PLZ*

    Stadt*

    Ihre Telefonnummer*

    Ihre Anfrage*

    Fügen Sie ein Bild hinzu

    Hiermit stimme ich der
    Datenschutzerklärung zu*.

    *Pflichtfeld