Glas bietet Transparenz an, es öffnet Räume und bietet unbegrenzte Möglichkeiten in der Gestaltung. In der Architektur erlangen Fassaden aus Glas immer mehr Beliebtheit. Dabei werden jegliche Ansprüche an Klimaeffizienz und Komfort gerecht.
In den letzten Jahren sind die Anforderungen und Weiterentwicklungen an neuen Funktionen und Eigenschaften immer weiter gestiegen: Sonnenschutz und Wärmedämmung für ein gutes Raumklima, Schallschutz für eine ruhige Atmosphäre oder den Einbruchschutz für ein sicheres Gefühl. Auf Wunsch, können unsere Scheiben mit Sonnenschutz und Wärmedämmerung hergestellt werden.

Glasarten für Fassaden

Bevor Glasfassaden in Auftrag gegeben werden, sollten Sie sich im Klaren darüber sein, welche Vorteile, aber auch welche Aspekte Sie beachten müssen. Mit einer Fassade aus Glas lassen Sie zu, dass natürliches Licht in den Raum kommt. Dabei gelangt jedoch die Sonnenwärme in Ihrem Raum, sodass die Temperaturen innerhalb des Raumes steigt. Wie sieht es aus mit Sicherheit oder sogar mit Energiespamaßnahmen? Diese Aspekte sind dank der verschiedenen Ausführungen von Glas kein Problem mehr!

Sonnenschutzglas

Durch einfallende Sonnenenergie kommt es zu hohen Raumtemperaturen. Je größer die Scheibe, desto mehr Sonnenenergie greift diese ab. Mithilfe einer Sonnenschutzbeschichtung schaffen Sie nicht nur angenehme Raumtemperaturen, auch die Infrarot-Strahlung der Sonne wird dank dieser besonderen Beschichtung verringert. Trotzdem lässt der Sonnenschutz zu, dass das Licht in den Raum kommt und bewahrt die Sicht nach draußen. Sie haben je nach Sonnenschutzbeschichtung die Wahl zwischen farbneutralen, natürlich-aussehenden oder farbige Glasscheiben.

Jetzt anrufen!Zum Kontaktformular

Wärmedämmglas

Greifen Sie zu Energiesparmaßnahmen, indem Sie Wärmedämmglas für Ihre Glasfassade benutzen. Die Anforderungen der Energieeinsparverordnung (EnEV) werden mit diesen Gläsern erfüllt und sind daher auch im Bau von Passiv- oder Niedrigenergiehäusern möglich, des Weiteren werden durch Fenster-Sanierung im Altbau damit Heiz- und Energiekosten erheblich eingespart.

Schallschutzglas

Diese Art von Glas wird besonders an Gebäuden mit hohem Verkehrsaufkommen (Hauptstraße, Flughäfen, Bahnhöfen) und in Büroräumen in hochsensiblen Bereichen verbaut. Sie reduzieren den Schalldurchgang im Tür- und Fensterbereich und bieten dennoch die Möglichkeit lichtdurchfluteter Räume.
Für die Schalldämmung im verbauten Zustand sollte auch die Einbausituation und der Rahmen beachtet werden.

Einbruchschutzglas / Panzerglas / Alarmglas

Wer sich vor Durchschuss und grober Gewalteinwirkung schützen möchte, wird vermutlich auf diese Glasart zurückgreifen. Oft findet Einbruchsschutzglas bei Banken, Rechenzentren oder Laden-Geschäfte Ihren Einsatz. Grundsätzlich erhöht diese Art von Glas die Widerstandszeit für den Eintritt womit es für Einbrecher uninteressant wird.
Zusätzlich kann man die Gläser auch mit einer Alarmspinne ausrüsten. Diese wird dann mit der Alarmanlage gekoppelt. Sobald dann Gewalteinwirkungen auf das Glas stattfinden wird der Alarm ausgelöst.

Glaslamellen

Können horizontal oder vertikal verbaut werden, beweglich oder feststehend sein. Die feststehenden Lamellen aus Glas dienen der Gestaltung und bieten Sonnenschutz für Fassaden. Bewegliche Glaslamellen dienen zudem der Belüftungsregelung und können elektronisch angesteuert werden. Sie können als Isolierverglasung oder als Einfachglas ausgeführt werden und dabei in vielen Farbvarianten produziert werden. Glaslamellen können als eine umfassende Lamellenfassade oder als Lamellenfenster realisiert werden, ebenso als eine sogenannte Doppelfassade, also vor eingebauten Fensterelementen.

Gebogenes Glas

Kann aus Einscheiben-Sicherheitsglas (ESG), Verbund-Sicherheitsglas (VSG), Teilvorgespanntem Glas (TVG), in Sicherheitsglaskombinationen (ESG/TVG, TVG VSG), Floatglas und als Isolierglas hergestellt werden. Sie werden nicht nur als Fassadenscheibe, sondern auch als Brüstung und im Eingangs- und Dachbereich gern genutzt. Der Einsatz von Sonnenschutzbeschichtung und Wärmeschutzverglasung ist auch hier möglich.
Unterschiedliche Biegungen und Öffnungswinkel sind teilweise bis zu 180° möglich – fragen Sie uns und wir prüfen das Bauvorhaben auf seiner Machbarkeit.

Glasfassadenbau: Gestalterische Möglichkeiten

Auch bei der Gestaltung bleiben keine Wünsche offen. Mit Dekor-, Ornamentgläsern und durch Oberflächenveredelungen oder Folien können ganz persönliche und individuelle Wünsche realisiert werden. Darunter Schriftzüge oder partieller Sichtschutz. Durch das Einbringen von Farbfolien und indirekten Beleuchtungen können echte Hingucker entstehen. Konstruktionen mit Aluminium- oder Stahl-Elemente lassen Ihre Fassade modern aussehen

Glasfassaden Hersteller

Von der Beratung über die Konzeption bis hin zur Umsetzung – wir bieten stets einen ausgezeichneten, kompetenten und zuverlässigen Service. Sie haben eine Idee für eine Glasfassade und möchten diese umsetzen? Dann sind Sie bei uns richtig. Jahrelange Erfahrung im Glasbau in Kombination mit Ihrem Bauvorhaben stehen in perfekter Ergänzung zueinander. Für Ihr Projekt finden wir die schönste und praktischste Lösung!

Ihr Name*

Ihre E-Mail-Adresse*

Straße*

PLZ*

Stadt*

Ihre Telefonnummer

Ihre Anfrage*

Fügen Sie ein Bild hinzu

Hiermit stimme ich der
Datenschutzerklärung zu*.

*Pflichtfeld