So unterschiedlich wie die Einsatzmöglichkeiten von Glas sind, so unterschiedlich sind auch die Glasbeschläge. Je nach Geschmack und Einsatzort gibt es sie in rund oder eckig, massiv oder filigran. Auch farblich existieren die verschiedensten Varianten, Aluminium kann zum Beispiel eloxiert und in den unterschiedlichsten Farben beschichtet werden.

Erst mit der Wahl der Glasbeschläge wie Türdrücker, Bänder und Schlosskasten oder passende Griffstangen wird das Gesamtdesign einer Glaskonstruktion komplettiert.

Für Glasbeschläge können folgende Materialien verwendet werden: Leichtmetall (Aluminium), Messing, Edelstahl, Zink-Druckguss, Glas (im Griffbereich), Stahl, Kunststoffe UND Holz.

Material

Glasschlösser beinhalten einen Schlosseinsatz, der in der Regel aus einem Stahlgehäuse besteht. Dieser Schlosskasten wird durch sogenannte Abdeckkappen verdeckt und ist dann nicht mehr sichtbar.
Ein Glasband wird bei deutschen Markenherstellern aus massivem Material hergestellt. Das Gegenstück für die Befestigung ist eine Klemmplatte, durch Schrauben ist die Klemmplatte mit dem Bandteil verbunden. Auch hier kann eine Verblendung durch eine Abdeckung erfolgen.
Glasbeschläge bestehen meist aus Leichtmetall wie Aluminium. Das bietet auch mehr farbliche Möglichkeiten, da Aluminium eloxiert und nach RAL-Farbbezeichnung beschichtet werden kann. Beschläge aus Messing sind hingegen hochwertig und in unterschiedlichen Farboberflächen wie zum Beispiel klassisch Messing poliert oder matt geschliffen (entweder mit oder ohne Klarlack), glanzverchromt oder velourvernickelt zu erhalten. Ein gewollter und auch natürlicher Effekt von Messing ist die Reaktion mit Sauerstoff, es bildet sich Grünspan, dieser kann durch den Einsatz von Klarlack aber verhindert werden. Wird der Klarlack-Überzug allerdings beschädigt, so kann sich Grünspan unter dem Lack bilden, welcher nicht mehr zu entfernen ist.

Jetzt anrufen!Zum Kontaktformular

Glastür-Beschläge

Griffmuschel / Türknäufe:
Griffmuscheln und Türknäufe bieten eine einfache, aber dennoch anschauliche Handhabe, um Türen zu bewegen. Produziert aus hochwertigem Material bieten sie eine einfache Handhabe und ein angenehmes Nutzungsgefühl. Sowohl Türknäufe wie auch Griffmuscheln sind in einseitiger und beidseitiger Ausführung erhältlich. Griffmuscheln überzeugen durch ihren flachen und filigranen Aufbau und sind für Glasschiebetüren besonders gut geeignet, sie können als schraubbare oder als selbstklebende Variante eingesetzt werden.

Stoßgriffe / Griffstangen / Schiebetürgriffe:
Stoßgriffe und Griffstangen sind die Alternative zu einem Türdrücker oder Türknauf.
Sie sind als Stangengriffe bzw. Rohre in den unterschiedlichen Längen und in einer geraden, gebogenen oder schrägen Variante erhältlich. Zudem gibt es die unterschiedlichsten Größen und Formen wie zum Beispiel einer Ellipse oder einem Rohr im Quadrat, sowie in den verschiedensten Farben.
Selbst besondere Formen sind bei Griffstangen und Stoßgriffen möglich. Aber auch Kombinationen mit Metall und Holz sind nicht ausgeschlossen. Stoßgriffe können schraubbar als auch selbstklebend sein.
Stoßgriffe, Griffstangen wie auch Türknäufe werden oft einseitig montiert, um Bereiche abzugrenzen. Dies ist zum Beispiel bei Hauseingangstüren oder Zugangstüren, welche nur mit einem Schlüssel zu öffnen sind und auf deren anderer Seite sich dann ein Türdrücker befindet, der Fall.

Türdrücker / Türgriffe mit Schlosskasten / Gegenkasten:
Einen Glastürbeschlag vervollständigt man mit den folgenden Artikeln: Glastürkasten oder Glastürschloss, das Griff- oder Drückerpaar und die Glastürbänder bestehend aus Band, Hülse und Rahmenteil. Durch die Glastürbänder wird die Tür mit dem Blendrahmen oder der Zarge verbunden, dieses ermöglicht die Drehbewegung, das Rahmenteil ist für die Aufnahme der Glastür an der Zarge.
Glastürschlösser bekommt man sowohl mit Profilzylinder (PZ) oder Buntbart- (BB) und auch ohne Schlüsselloch (UV/unverschließbar, darüber hinaus auch ungelochte oder blinde Modelle).
Durch die Vielzahl an Farben und Formen können Glastürbeschläge an die bereits vorhanden Zimmertürbeschläge angepasst werden. Es ist für jeden Geschmack und jeden Einrichtungsstil das Passende dabei.

Ganzglas-Beschläge

Glasbeschläge gibt es für folgende Anwendungen:

  • Ganzglastüren: für die Montage von Ganzglastüren in eine Zarge oder den lichten Durchgang
  • Glaspendeltüren: können beidseitig geöffnet, aber auch offen stehen gelassen werden, Montage erfolgt an einem feststehenden Glaselement oder an der Wand
  • Glasschiebetüren: Montage erfolgt deckenseitig oder wandhängend, platzsparend auch bei mehreren Schiebetüren die zur Seite verschoben werden können, bodenrollende Systeme
  • Ganzglasanlagen: ein- oder mehrflügelige Ganzglas-Anlagen, welche einseitig oder beidseitig zu öffnen sind, häufig auch Verwendung von Bodentürschließern (BTS)
  • Echtglasduschen: Maßanfertigungen angepasst an Ihre individuellen Wünsche, Verwendung unterschiedlicher Beschläge
  • Festverglasungen: feststehende Glaselemente, welche auch als gerahmte Syteme montiert werden können, Montage mit Punkt-, Eck- und Wandhalterungen
  • absturzsichernde Verglasungen im Innen- und Außenbereich: hierzu zählen unter anderem Brüstungsgeländer im Innenbereich sowie im Außenbereich
  • Grifftechnik: Türgriffe in Aluminium, Edelstahl oder Holz, Stoßgriffe und Stangengriffe, Türknäufe sowie Griffmuscheln und Griffringe bei Glasschiebetüren
  • Schließtechnik: Obentürschließer bei Ganzglastüren, Bodentürschließer (BTS), Glasschlösser gehören in diese Kategorie

Über den Achskopf wird der Türflügel mit einem unteren Eckbeschlag, gleichgültig, ob anschlagend oder pendelnd, aufgenommen. Der hydraulische Mechanismus sorgt anschließend dafür, dass die Tür kontrolliert geschlossen wird und auch in der anschließenden Null-Lage geschlossen bleibt. Der geschlossene Zustand wird als Null-Lage bezeichnet. Darüber hinaus verfügen diese Helfer weitere technische Unterstützungen. So können bei Ganzglasanlagen die Türflügel offen gehalten werden, bei Bedarf im Winkel von 90° oder einem anderen. Je nach Bodentürschließer und Hersteller variiert dieser Wert.

Schiebetür-Beschläge

Schiebetüren werden in einer Türöffnung oder mit einer Wandhalterung vor die Öffnung montiert.
Bei Anbringung vor einer Türöffnung kann zwischen einer Montage an der Wand oder der Decke gewählt werden. Für die Betätigung einer Schiebetür werden Griff, Griffmuschel oder Griff-Stange verwendet.
Als Schiebetürbeschläge kommen Laufschiene, Laufwagen, Bodenführung / Führungsschiene und Endstopper / Endpuffer zum Einsatz. Eine Laufschiene besteht in der Regel aus Aluminium, Edelstahl oder Stahl und kann wahlweise an Decke oder Wand befestigt werden. Ausnahmen bilden punktgehaltene Schiebetürsysteme, diese bestehen aus Edelstahl. Erweitert werden kann so eine Laufschiene für die Decken- und Wandmontage mit einer Abdeckung und seitlichen Endkappen.
Für mehr Komfort gibt es bei einigen Schiebetürsystemen durch eine passende Softstopp-Funktion. Diese Funktion bewirkt ab einem bestimmten Punkt das automatische leise Zuziehen der Glasschiebetür.

Eine Besonderheit existiert bei der Ausführung der Faltschiebetüren, je nach Installation gibt es verschiedene Bestandteile. Hier kann das Glas durch eine Klemmschiene beweglich gemacht werden, zum Teil gibt es auch Systeme mit Verschraubungen der Glaselemente. Bei hochwertigen Glasschiebeelementen (Dormakaba) mit Verbund-Sicherheitsglas besteht zudem die Möglichkeit, dass das Glas mit dem Laufwagen verklebt wird.

Dusch-Beschläge

Duschbeschläge für die unterschiedlichsten Duschen
Eine Dusche und der Beschlag sollte sich in das Gesamtbild Ihres Bades einfügen und außerdem ein hohes Maß an Komfort bieten.
Es gibt eine Vielzahl von Duschkombinationen. Dazu zählen:

  • Nischenduschen
  • Eckduschen/Fünf-Eck-Duschen
  • Faltduschen
  • Dusch-Wannen Kombinationen – Badewannenaufsätze
  • Dusch-Schiebetüren
  • U-Duschen
  • Walk-In Duschen
  • Rundduschen

Den größten Anteil nehmen Beschläge in Voll-Messing ein. Duschbeschläge in Edelstahl finden sich häufiger im Bereich der Schiebetüren.

Ihr Name*

Ihre E-Mail-Adresse*

Straße*

PLZ*

Stadt*

Ihre Telefonnummer*

Ihre Anfrage*

Fügen Sie ein Bild hinzu

Hiermit stimme ich der
Datenschutzerklärung zu*.

*Pflichtfeld